Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

News

Ministerin Prien präsentiert Kulturfinder-App

Am 12.05.2020 stellte Kulturministerin Karin Prien, am Zentrum für Digitalität und Kultur (ZDK) der Schleswig-Holsteinischen Landes­bibliothek (SHLB) die neue Anwendung kulturfinder.sh vor, die Informationen über alle Kultureinrichtungen des Landes digital und geobasiert an einem Ort vereint. Die App enstand an der FH Kiel mit Unterstützung der technischen Partner digiCULT und Dataport.

Weiterlesen

Kulturhackathon Coding da Vinci 2021 in SH

Wie die Deutsche Nationalbibliothek am 20. März in Frankfurt bekannt gegeben hat wird derKulturhackathon Coding da Vinci im Frühjahr 2021 in Schleswig-Holstein ausgetragen. Den Zuschlag erhielt die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Im Fokus des Hackathons wird das Thema „Sprache der Kultur“ stehen. Das Projekt wird vom 26.4. bis 11.6.2021 gemeinsam mit dem Digitalisierungsministerium (MELUND), digiCULT, der Universität Kiel, der Fachhochschule Kiel, der Kultursphäre, den Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen, Toppoint e.V. und IFGame SH e.V. mit der Unterstützung von Dataport veranstaltet.

Weiterlesen

10 Jahre digiCULT-Verbund eG

Am 18. Januar 2010 schlossen sich 42 Museen, Kultureinrichtungen und persönliche Mitglieder in Kiel zur digiCULT-Verbund eG zusammen, um langfristig die digitale Bestandserfassung der eigenen Kulturschätze voranzubringen. Mit diesem Schritt wurde das seit 2003 bestehende digiCULT Projekt als Vorläufer der Genossenschaft, das aus EU- und Eigenmitteln des Landes Schleswig-Holstein über einer Millionen Euro Förderung erhalten hatte, vom Projektstatus in eine sichere Rechtsform und einen dauerhaften wirtschaftlichen Betrieb überführt.

Weiterlesen

GND4C Werkzeugkiste vorgestellt

Am 23.10.2019 stellte digiCULT-Entwicklungsleiter Axel Vitzthum zusammen mit Carsten Resch von JUSTORANGE auf dem Herbsttreffen der Fachgruppe Dokumentation den derzeitigen Stand des DFG-Projektes "GND für Kulturdaten (GND4C)" vor. Im Fokus stand hier dier aktuelle Umsetzungsstand der GND4C Werkzeugkiste, mittels derer ein prototypisches Matching- und Mapping-Verfahren für Entitätsdatensätze zu Personen, Geografika, Sachbegriffe und Bauwerke entwickelt werden soll.

Weiterlesen

digiCULT bei Podiumsdikussion zum Thema "Zugang gestalten"

Die internationale Konferenz "Zugang gestalten!" zum kulturellen Erbe im Digitalen befasste sich dieses Jahr mit pragmatischen Lösungen: eine Checkliste für die digitale Transformation kultureller Infrastruktur wurde in einer Bühnenwerkstatt unter der Moderation von Barbara Fischer (Arbeitsstelle Standardisierung DNB) erarbeitet. Gemeinsam erstellten Jürgen Kett, Leiter der Arbeitsstelle Standardisierung an der Deutschen Nationalbibliothek, Hans-Jörg Lieder, Abteilungsleiter für Bibliographische Dienste der Berliner Staatsbibliothek und digiCULT-Geschäftsführerin Frauke Rehder diesen Leitfaden.

 

Weiterlesen

digiCULT auf 20. Kieler Museumsnacht in der SHLB

Von 47.556 Besuchern, die in 28 teilnehmenden Institutionen auf der Kieler Museumsnacht gezählt wurden, fanden über 1.000 auch den Weg in die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek. Dort ließen sie sich über analoge Formen von Schriftgut wie Manuskripte und Buchdruck, wie auch über digitale Vermittlungsformen informieren.

Weiterlesen

Positive Resonanz auf neue Form der digiCULT-Jahresversammlung

Am 24. Juni 2019 fanden digiCULT-Verbundkonferenz und Generalversammlung im Vortragssaal des Schleswig-Holsteinsichen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte im Schleswiger Schloss Gottorf statt. Das neue Format stieß auf positive Resonanz.

Weiterlesen

Ministerin Prien verabschiedet Jens Ahlers in den Ruhestand

Vierzehn Jahre war er Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel. Nun wurde Dr. Jens Ahlers von Kulturministerin Karin Prien offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

Digitales Kultur- und Wissensportal Thüringen geht online

"Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Eine umfassende Datenversorgung ist essentiell für unsere moderne Wissensgesellschaft. Das gilt im besonderen Maße für die Kultur“ so Thüringens Kulturminister Benjamin Hoff bei der Freischaltung des neuen digitalen Thüringer Kultur- und Wissensportals am 4. Februar in Erfurt.  

Weiterlesen

digiCULT auf der MUTEC Leipzig 2018

Premiere! digiCULT ist zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand und einem gemeinsamen Vortrag mit dem Museumsverband Thüringen auf der MUTEC Leipzig (08.-10.11.2018), der internationalen Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik, vertreten.

Weiterlesen
News | digiCult Verbund eG