Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Digitales Landesmuseum Thüringen

Das Digitale Landesmuseum Thüringen ist ein Projekt des Museumsverbands Thüringen e.V. in Kooperation mit der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek und digiCULT. Zum 100-jährigen Bestehen des Freistaats präsentiert es den digitalen Besuchern einen 100 Objekte aus den Schatzkammern der Thüringer Museumslandschaft. Die Objekterfassung erfolgte in digiCULT.web, das Frontend gestaltete der bewährte Partner JUSTORANGE.

Interessierte können das neue Museum einfach über ihren Browser aufrufen. Durch Scrollen und Mausbewegungen kann sich das Publikum duch die virtuelle Ausstellung bewegen. Die Objekte, die sich wie durch einen leeren Raum auf einen zu bewegen, sind in verschiedenen Kategorien zusammengestellt. Es sind konkrete Überschriften wie "Innovation und Technik" oder "Kostbarkeiten und Kuriositäten", manche Abteilungen sind assoziativer wie "Freiheit und Selbstbestimmung". Mit einem Mausklick öffnet sich an der linken Seite des Bildschirms eine Art Karteikarte, auf der Details zum Objekt stehen und in welchem Museum es zu finden ist.

Projekte | digiCult Verbund eG